Kirche im Allgemeinen

Erstmals 1217 urkundlich erwähnt wurde die Vorgängerin des heutigen Gotteshauses. Mehrere Umbauten und Renovierungen folgten. Mit der letzten Renovierung von 1996 bis 1999 erhielt die ehrwürdige Bergkirche wieder ihr ursprüngliches Aussehen zurück. Sie ist der Glaubens -Mittelpunkt unserer Kirchengemeinde „Auf dem Berg“, zu der sieben Orte gehören.


Vielseitige kulturelle Veranstaltungen, ob gesanglich oder instrumental, klassisch oder modern haben einen festen Platz im Terminkalender bei den Menschen in den Gemeinden im Gründau- und im Kinzigtal, bzw. auch über diese Regionen hinaus.


Auch die Biker des Christlichen Verbandes der Motorradfahrer treffen sich jährlich zum Gottesdienst beim „Anlassen“ der Maschinen in die neue Saison.


Vieles können die Steine der Bergkirche aus den Jahrhunderten erzählen und auch vor ihrer Zeit. Lassen Sie sich in einer Führung verzaubern, reisen Sie zurück durch die Jahrhunderte der örtlichen Geschichte.


Turm


(C) 2014 - Kirchengemeinde "Auf dem Berg" - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken